Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) führen die Verbrennungsprodukte über Ventilatoren ab. Sie dienen dazu, Personen die Fluchtwege rauchfrei zu halten oder der Feuerwehr den Löschangriff zu ermöglichen.

Die abgeleitete Gase müssen durch nachströmende Luft ersetzt werden. Dies kann wiederum durch Ventilatoren oder durch Öffnungen in den Außenwänden erreicht werden.

Die Auslösung der RWA kann manuell, durch Brandmelder bzw. durch eine BMA erfolgen.

Symbol Rauchabzug